Sven van Thom

Podcast – Die Zweite

16.07.2018

Ich habe michneulich mal wieder mit Frau Riegel getroffen, und wir haben uns gegenseitig erzählt, welche Musik-Highlights uns in den vergangenen Wochen begegnet sind.
In unserem Podcast „Popmillionäre“ könnt Ihr uns ausgiebig plaudern hören.
Diesmal geht es unter Anderem um: Erlend Øye, The Carters, Madsen, Lykke Li, Johnny Marr und mehr…

Die Tiere-streicheln-Menschen-Open-Air-Saison fängt an

13.07.2018

Nur noch ein paar Tage, dann geht es wieder los: Gotti und ich touren durch den Sommer und hoffen auf goldiges Wetter. Im vergangenen Jahr, ihr erinnert Euch vielleicht, hatten wir uns zu den Sommerterminen jeweils einen lesenden Gast mitgenommen hatten – in Berlin hat es ja sowieso Tradition, dass uns immer ein fetziger Kollege von den zahlreichen hervorragenden Lesebühnen begleitet. Doch dieses Jahr wird alles anders.

Sowohl Gotti als auch ich haben in den letzten Monaten so viel neues Material gesammelt, dass wir alle Open-Airs zu zweit bestreiten. Tiere streicheln Menschen pur, sozusagen. In Berlin finden sich dennoch ein paar gute alte Bekannte ein, um mit uns das zwei drei herzerweichende Lieder zu singen. Seid gespannt. Ich glaube, es wird der reine Wahnsinn, mit dem ein oder anderen Verbrechen an den guten Geschmack. Ich kann’s kaum erwarten.

Hier die Termine – noch gibt es Tickets auf www.tierestreichelnmenschen.de. Jetzt aber hurtig!

19.07. Dresden – Saloppe

20.07. Greifswald – St. Spiritus

21.07. Berlin – Freilichtbühne Weißensee

27.07. Rostock – Klostergarten

28.07. Hamburg – Slamville

09.08. Leipzig – Parkbühne Geyserhaus

10.08. Halle – WUK Sommerbühne am Holzplatz

Am 17.07. könnt Ihr uns übrigens im RBB ZiBB Sommergarten im Fernsehen beobachten. Um 18:30 Uhr geht’s los, und wir werden den ein oder anderen alten Schinken darbieten, um nicht schon unsere neuen Kostbarkeiten zu verbraten – schließlich wollen wir Euch live mit Überraschungen überhäufen.

Zu zu guter Letzt noch ein Video zu einem Lied aus der Reihe „Pudding mit Frisur“, das vergangene Woche bei „RadioZwei“ auf RadioEins lief. Es ist nicht nur der letzte Song vor der Sommerpause, sondern es wird auch der letzte sein, den ich dafür im wöchentlichen Turnus geschrieben und aufgenommen habe. Ab September bin ich dann voraussichtlich noch einmal im Monat dabei. (Was mache ich dann bloß mit all der Freizeit?)

Popmillionäre sind online

07.06.2018

Huhu,
fast ein halbes Jahr habe ich hier nichts mehr von mir hören bzw. lesen lassen.
Dabei ist viel passiert:
Von Januar bis einschließlich März hatte ich mir von meiner radioEins-Kolumne freigenommen, um mein allererstes Kinderalbum aufzunehmen und zu mischen. Am Ende hat alles ein bisschen länger gedauert als gehofft. Aber seit vergangener Woche ist das Master fertig, und die CDs können gepresst werden. Am 24. September kommt das gute Stück in die Läden, und es wird „Tanz den Spatz“ heißen. Mehr dazu in Kürze.

Für „Pudding mit Frisur“ (die bereits erwähnte Radiokolumne) sind seit April schon wieder zehn neue Lieder entstanden. Vom Echo-Debakel um Farid Bang und Kollegah, über die Kreuz-Debatte um Herrn Söder, bis zu Herrn Gauland, dem beim Baden im See die Klamotten geklaut wurden, kriegen mal wieder alle eine musikalische Backpfeife von mir. Nachhören könnt Ihr alle Songs beim Podcast von RadioZwei.

Apropos Podcast: Ich hab da noch etwas Neues:
Mit der Musikjournalistin Sonja Riegel (von Bleistiftrocker.de) habe ich mich vor ein paar Tagen getroffen, und wir haben die Pilotfolge unseres gemeinsamen Podcasts aufgenommen.
Popmillionäre – Der Musikpodcast“ heißt er, und wir plaudern ausschließlich über Musik, Bands und Konzerte, die uns beeindruckt haben.
Wenn alles nach Plan läuft, dann basteln wir uns in Zukunft jeden Monat eine neue Folge. Ihr findet uns auf allen üblichen Portalen, und ich hoffe, Ihr habt Freude beim Hören.
Über einen Facebook-Like würden wir uns natürlich sehr freuen.

Neue Pudding-CD

19.12.2017

Und Schwupps, da ist es auch schon wieder vorbei, das Jahr 2017.
Davon hängenbleiben werden bei mir wahrscheinlich:

1. Ein Quallenbiss (Biss ist hier vielleicht nicht das richtige Wort, aber Ihr wisst schon, was ich meine) im Malle-Urlaub, der noch über einen Monat später gebrannt und gejuckt hat.
2. Ein völlig verregnetes Tiere streicheln Menschen-Open Air in Weißensee bei sommerlichen 17 Grad Celsius, aber auch unzählige schöne Action-Lesungen.
3. Meine ersten vier Kinderkonzerte mit der „Unter meinem Bett“-Band und die Vorfreude darauf, im kommenden Jahr ein komplettes Kinderlieder-Album zu basteln. Im Herbst 2018 halten wir es dann in den Händen.
Und 4. Ganze 40 Lieder, die ich in diesem Jahr für „RadioZwei“ geschrieben und produziert habe. Holla! So viele Songs habe ich wahrscheinlich im Alter von 15 Jahren zum letzten Mal geschrieben.

Das gesammelte Werk kommt auch diesmal wieder als CD raus.
„Pudding mit Frisur, Tiel 2“ wird es, wie bereits zuvor Teil 1, nur als kleine Auflage geben, die man ausschließlich bei meinen Auftritten und online im Tiere streicheln Menschen-Shop beziehen kann. Als Download und Stream wird’s die Sammlung natürlich ebenfalls geben. Von Teil 1 liegt nur noch eine Handvoll hier herum. Teil 2 wird übrigens eine Doppel-CD mit fast 2 Stunden Musik drauf. Ihr fragt Euch: Wer hat soviel Zeit, sich das noch anzuhören? Vielleicht ja Fernfahrer?

Am 05. Februar 2018 bin ich dann wieder mit Anne und Larissa in der Bar jeder Vernunft zu Gast, für einen weiteren Pudding mit Frisur-Abend. Dann wird Record-Release gefeiert. Karten gibt’s schon HIER im Vorverkauf. Haltet Euch ran.

Gestern war Christi Himmelfahrt

26.05.2017

Hier, im Osten sagt man dazu meist Herrentag.
Dann setzt man sich, in Abwesenheit von Damen, mit Freunden oder Kollegen auf eine Pferdekutsche (Kremser) oder aufs Fahrrad, oder man zieht einfach einen Bollerwagen, randvoll gefüllt mit purem Alkohol, hinter sich her und versucht, noch vor 12 Uhr mittags so besoffen wie möglich zu werden.

So sah das früher hier aus.
In Zeiten der political correctness bleibt der Alkohol zu Hause (bei der Gattin), und anstatt grölend und pöbelnd durch die Lande zu donnern und sich intravenös Bratwurst-Püree zuzuführen, haben sich sowohl die Ernährung als auch die Gesprächsthemen in den letzten Jahren deutlich verändert:

Übrigens: Wenn Ihr am 26.06.2017 in Berlin sein solltet, dann kommt mich doch in der Bar jeder Vernunft besuchen. Ich spiele mein aktuelles Programm „Pudding mit Frisur“, und sowohl Anne Müller als auch Larissa Pesch stehen und sitzen wieder mit mir auf der Bühne.

Nächste Seite »