Sven van Thom

Gestern war Christi Himmelfahrt

26.05.2017

Hier, im Osten sagt man dazu meist Herrentag.
Dann setzt man sich, in Abwesenheit von Damen, mit Freunden oder Kollegen auf eine Pferdekutsche (Kremser) oder aufs Fahrrad, oder man zieht einfach einen Bollerwagen, randvoll gefüllt mit purem Alkohol, hinter sich her und versucht, noch vor 12 Uhr mittags so besoffen wie möglich zu werden.

So sah das früher hier aus.
In Zeiten der political correctness bleibt der Alkohol zu Hause (bei der Gattin), und anstatt grölend und pöbelnd durch die Lande zu donnern und sich intravenös Bratwurst-Püree zuzuführen, haben sich sowohl die Ernährung als auch die Gesprächsthemen in den letzten Jahren deutlich verändert:

Übrigens: Wenn Ihr am 26.06.2017 in Berlin sein solltet, dann kommt mich doch in der Bar jeder Vernunft besuchen. Ich spiele mein aktuelles Programm „Pudding mit Frisur“, und sowohl Anne Müller als auch Larissa Pesch stehen und sitzen wieder mit mir auf der Bühne.

Hannover abgesagt

02.03.2017

Wenn es heißt: „Aus technischen Gründen muss die Veranstaltung ausfallen“, dann heißt das üblicherweise in Wirklichkeit bloß, dass der Vorverkauf nicht so gut lief.
Nun, mein für heute angesetztes Konzert im „TAK“ in Hannover muss leider aus „technischen Gründen“ ausfallen.
Schade.
Aber kein Grund, den Kopf in den Zuckersand zu stecken. Der Rest der Tour findet statt und wird bombig:

03.03. Neuhaus – Schafferhof
04.03. Nürnberg – Club Stereo
07.03. Köln – Club Subway
08.03. Stolzenhagen – Fischerstube
10.03. Rostock – Ursprung
16.03. Leipzig – Horns Erben
17.03. Magdeburg – Moritzhof
18.03. Osnabrück – Lagerhalle
25.03. Neukirch (Lausitz) – Jugendhaus

Das Konzert in Dresden wird auf Ende April verschoben. Sobald der neue Termin bestätigt ist, sag ich Bescheid.

Ansonsten bleibt mir nur noch, Euch dieses Schmankerl zu präsentieren:

Pudding mit Frisur-Tour

13.02.2017

Habt Ihr’s schon bemerkt?
Meine neue CD ist da. „Pudding mit Frisur, Tiel I“ versammelt alle Lieder aus der gleichnamigen RadioEins-Kolumne, vom Mai bis Dezember 2016. Ein akustisches Fest für jeden, der im vergangenen Jahr hin und wieder die Zeitung aufgeschlagen oder digitale Nachrichten beäugt hat. 27 Tracks, gespickt mit Wissenswertem und auch völlig Überflüssigem, das Euer Gehirn verklebt – aber zum Mitsingen und Grinsen.
Die CD gibt es ausschließlich über den Online-Shop auf dieser Seite oder bei meinen Auftritten zu ergattern. Bei Spotify und iTunes könnt Ihr das Werk aber auch streamen, wenn Ihr Euer schwer verdientes Geld lieber in Pudding zum Essen investieren möchtet.

In Kürze geht’s auch auf Tour. Ich schnappe mir die vorzügliche Sängerin Larissa und besuche hübsche Clubs in Rostock, Köln, Nürnberg, Leipzig, Dresden, Neukirch, Magdeburg, Neuhaus Hannover und meine alte Heimat Stolzenhagen. Genaueres findet Ihr unter den Terminen auf dieser Seite, oder Ihr bestellt Euch gleich ein paar Tickets: http://www.tierestreichelnmenschen.de/termine-tickets/

Bis in Kürze,
Sven

„Pudding mit Frisur“ in der BAR JEDER VERNUNFT

16.01.2017

Ein fetziges neues Jahr wünsche ich Euch allen.
Bei mir geht’s schon mal vielversprechend los:

Am 24.01.2017 feiere ich die Premiere meines neuen Bühnenprogramms: „Pudding mit Frisur“ in der Bar jeder Vernunft. Wer an dem Tag nicht kann, der kommt einfach am 25. oder 26. oder am 27. Januar vorbei.
Ganz genau: 4 Tage hintereinander der gleiche Spaß am gleichen Ort.

Mit dabei sind wieder Anne und Larissa, die mit mir singen und Cello und Klavier spielen werden.
Es wird bombastisch, und bei jeder Probe steht mir das Grinsen bis zu beiden Ohren.

Zudem wird der 24.01. auch gleich die Record-Release-Feier zu meiner neuen CD, die – Wer hätte das gedacht? – ebenso heißt wie das Programm: „Pudding mit Frisur“.
Die 27 Tracks aus meiner Radiorubrik vom letzten Jahr wird’s in Kürze auch als Stream und zum Download bei iTunes und Co. geben. Die CD jedoch ist nur bei meinen Live-Auftritten und im Online-Shop bei „Tiere streicheln Menschen“ zu erwerben.
Tickets für die Termine in der Bar jeder Vernunft bekommt Ihr übrigens HIER.

Ich hoffe, wir sehen uns.

Rosige Zeiten stehen bevor.

09.11.2016

Ich komme aus dem Kopfschütteln gar nicht mehr heraus.

Nächste Seite »